Ihr Wiedereinstieg in den Arbeitsmarkt

Wir unterstützen ArbeitnehmerInnen ab 45 dabei, eine dauerhafte Beschäftigung zu finden.

Unser Angebot

  • Ein Dienstverhältnis im Rahmen der Arbeitskräfteüberlassung mit dem Ziel einer Übernahme beim Beschäftigerbetrieb bzw. dem Pensionsantritt.
  • Ihnen werden beim Beschäftigerbetrieb die gleichen Arbeitsbedingungen einschließlich des Arbeitsentgelts gewährt wie vergleichbaren MitarbeiterInnen der Stammbelegschaft.
  • Wir bieten Ihnen Beschäftigungsverhältnisse sowohl in Voll- als auch in Teilzeit an.
  • Wir garantieren für kollektivvertragskonforme Entlohnung.
  • Endet ein Auftrag, dann verlieren Sie nicht Ihren Arbeitsplatz, sondern wir bemühen uns für Sie um eine neue Beschäftigung.
  • Pünktliche Lohnauszahlung ist für uns selbstverständlich!
  • Professionelles Personalmanagement durch geschulte PersonalberaterInnen.
  • Unser Fachpersonal unterstützt Sie bei der Integration in den Arbeitsmarkt und auch bei persönlichen Anliegen und Problemen.

Ihre Vorteile

Sicheres Dienstverhältnis

  • Die Beschäftigung erfolgt in Form eines voll versicherungspflichtigen Dienstverhältnisses.
  • Erwerb von Pensionszeiten.
  • Der Dienstvertrag wird im Rahmen der Arbeitskräfteüberlassung zwischen Ihnen und der Neuen Arbeit abgeschlossen.

Gleichbleibende Beschäftigung

  • Die Neue Arbeit ist bestrebt, Sie laufend beim gleichen Beschäftigerbetrieb anzustellen.

Übernahme

  • Ihre Anstellung im Rahmen der Arbeitskräfteüberlassung bietet Ihnen die Möglichkeit, den Beschäftigerbetrieb kennen zu lernen und sich der eigenen Fähigkeiten bewusst zu werden.
  • Nach frühestens 6 Wochen und spätestens einem Jahr soll die Übernahme beim Beschäftigerbetrieb
    erfolgen.
  • Pensionsanwärter können bis max. 3,5 Jahre im Projekt verbleiben und dann direkt die Pension antreten.

Die Voraussetzungen

Die Möglichkeit einer Anstellung bei der Neuen Arbeit besteht, wenn folgende Voraussetzungen erfüllt sind:

  • Sie müssen beim AMS arbeitslos gemeldet sein.
  • Sie sind über 45 Jahre oder
  • Sie haben eine Wartezeit von max. 3,5 Jahren bis zum möglichen Pensionsantritt oder
  • es fehlen Ihnen Versicherungszeiten und/oder Beitragszeiten für die Anwartschaft auf die Alterspension.
  • Sie haben das Regelpensionsalter bereits erreicht, es fehlen Ihnen aber noch Pensionsversicherungszeiten.
  • Sie planen Ihren Wiedereinstieg ins Berufsleben.
  • Das Angebot in Tirol richtet sich ausschließlich an Frauen.

Wir suchen MitarbeiterInnen mit Erfahrung als Fach- und Hilfskräfte aus allen Branchen. Sollten wir nicht
sofort den passenden Arbeitsplatz für Sie haben, werden Sie in unseren MitarbeiterInnenpool
aufgenommen und wir werden uns bemühen, so schnell wie möglich die richtige Position für Sie zu finden.

Sie möchten sich bei uns bewerben?

Dann sprechen Sie mit Ihrer/m zuständige/n AMS-Berater/In.

Zu diesem Termin bringen Sie bitte mit:

  • Lebenslauf bzw. Bewerbungsunterlagen (falls vorhanden Dienstzeugnisse)
  • Lichtbildausweis
  • Sozialversicherungskarte